Anmeldung

Neue Fahrpläne im Schuljahr 2017/18 und neue Schulbeginnzeiten

 

Wie bereits im Herbst 2016 angekündigt, wird die ÖBB spätestens im Dezember 2017 statt um 7:29 Uhr um 7:41 Uhr ankommen. Damit sind sämtliche Verbindungen vom und zum BG Laa neu zu planen gewesen.

Nach zufriedenstellenden Verhandlungen mit dem VOR gibt es nun neue Fahrpläne und dadurch auch neue Beginn- und Endzeiten der Unterrichtsstunden.

Neue Beginnzeiten

Der spätere Beginn hat den Vorteil, dass nun alle Verbindungen optimiert wurden. Nicht nur die Abfahrtszeiten nach Unterrichtsende wurden angepasst, es wurden auch die sehr zeitigen Busse später in den Fahrplan aufgenommen.

 

Busse



Alles in allem kommt es dadurch zu Verbesserungen im Busverkehr.

 

Busse

 

Hier kann man in die Entwürfe Einsicht nehmen.

Der Schulgemeinschaftsausschuss muss daher im Juni 2017 die neuen Beginnzeiten berschließen (voraussichtlich 22. Juni 2017).

Neue Fahrpläne ab 3.7.2017

Liebe Eltern,

im westlichen Weinviertel zwischen Horn, Retz, Laa/Thaya, Hollabrunn, Stockerau und Korneuburg findet eine Neuordnung des Regionalbusverkehrs statt, welche ab dem 3. Juli 2017 in Kraft tritt. Neben neuen Liniennummern, teilweise neuen Haltestellennamen und Neukonzeptionierung div. Stadtverkehre wird es auch veränderte Linienführungen und verbesserte Angebote im Linienverkehr geben.

Der VOR hat deshalb für Sie einen Folder mit allen wichtigen Änderungen zusammengestellt. Sie erhalten in den nächsten Tagen einige Folder mit der Bitte, diese bei Ihnen auszulegen bzw. zu verteilen. Außerdem finden Sie im Anhang einen Pressetext, der für Ihre Website (oder ggf. Zeitung) verwendet werden kann. Weitere Folder können gerne beim Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) bestellt werden.

Auf der VOR Website stehen alle Änderungen nochmal im Detail beschrieben. Im VOR | AnachB-Routenplaner sowie in der App sind alle Änderungen eingebettet und können ab sofort abgerufen werden (Achtung: Datum ab dem 3. Juli 2017 eingeben). Auf vor.at/fahrplan/fahrplanservices finden Sie alle Fahrpläne auch als Download sowie zum Ausdrucken.

Ich bitte Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Fahrzeiten für das Schuljahr 2017/18 zu kontrollieren und eventuell unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Probleme rückzumelden. Es handelt sich dabei noch nicht um den Fahrplan, welcher spätere Schulbeginnzeiten beinhaltet. Es ist quasi der modifizierte "Normalfahrplan".


Ihr


Thomas Jaretz



Text des VOR zur Fahrplanänderung:

 

VOR: Neuordnung des Regionalbusverkehrs im Westlichen Weinviertel


Ab Sommer 2017 neue Fahrpläne im Gebiet Korneuburg, Hollabrunn und Horn


Am 3. Juli 2017 tritt die Neuordnung des Regionalbusverkehrs im Gebiet rund um Horn, Retz, Laa/Thaya, Hollabrunn, Stockerau und Korneuburg in Kraft. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) beauftragt insgesamt 35 Linien, welche in Summe 3,6 Mio. Kilometer pro Jahr bedienen.

Weiterlesen...

Leadershipacademy - Tagung

Am 5. April nahm unser Schulleiter gemeinsam mit der DirektorInnenvertreterin Dir. Mag. Isabella Zins (BORG Mistelbach, HR Mag. Wolfgang Steinbauer (BG Zwettl) und Dir. Mag. Roland Senk (BG Waidhofen/Thaya) als AHS - Vertreter zum Thema "Das österreichische Schulsystem im Blickpunkt der Medien" teil. Als Referent war der Chefredakteur des Kurier Dr. Helmuth Brandstätter eingeladen. Unser Schulleiter besuchte dabei den Workshop "Schule 4.0 - digitales Verstehen und ethische Relexion", um weitere Inputs als mögliche Pilotschule für Schule 4.0. zu bekommen.

BG Laa ist eEducation Expert Schule


In einem Festakt wurde das BG/BRG Laa/Thaya zur eEducation Expert Schule ernannt. Der Schulleiter Dir. Mag. Thomas Jaretz, MA MA und der IT-Kustos Ing. Thomas Gotschim nahmen im Rahmen eines Festakts an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule in Linz die Ernennungsurkunde am 24. November  2016 entgegen.

(Am Bild: Mag. Andreas Riepl (eEducation), Ing. Thomas Gotschim, Dir. Mag. Thomas Jaretz, MA MA, Mag. Martin Bauer, Msc (BMB))

Die Verleihung der Urkunde ist das Ergebnis jahrelanger sehr intensiver Arbeit.

Unsere Schülerinnen und Schüler wachsen mit digitalen Medien auf und nutzen diese meist unbefangen und vielseitig. Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung fördert den Erwerb der notwendigen Kompetenzen, um Technologien bewusst und produktiv für die eigene Weiterentwicklung einzusetzen oder in entsprechenden zukunftsträchtigen Berufsfeldern Fuß zu fassen.

Weiterlesen...

Mail an den VOR

Einzugsbereich des BG Laa/Thaya

Im Rahmen der Fahrplandiskussion wurde der Einzugsbereich unserer Schule erhoben. Im Rahmen von Verbesserungen müssen alle diese Orte berücksichtigt werden. Außerdem gibt es ja manche Einzugbereiche nicht mehr, weil die öffentliche Anbindung dies nicht mehr zulässt.

Politik hört zu

 

Im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten diskutierten am heutigen Dienstag unter dem Motto „Politik hört zu“ rund 150 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen in Niederösterreich über Themen wie „Social Media – Verantwortung“ und „Flucht & Asyl“. Zu diesen Themenbereichen haben die Schüler entsprechende Statements und Überlegungen vorbereitet, die im Plenum vorgestellt und diskutiert wurden. Um diese Jugendenquete möglichst interessant zu gestalten, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit elektronischen Abstimmungsgeräten ausgestattet und die Ergebnisse für alle sichtbar gemacht. Die Veranstaltung wird via „Live-Stream“ übertragen, die Ergebnisse und die Präsentationen sind in der Folge auch im Internet unter http://www.landtag-noe.at abrufbar.

Die von Landtagspräsident Ing. Hans Penz initiierte Veranstaltung verfolgt das Ziel, die Meinungen und Überlegungen von jungen Menschen zu wichtigen gesellschaftspolitischen Herausforderungen zu erfragen.

Die teilnehmenden Schulen waren das Bundesgymnasium (BG) Wiener Neustadt, Babenbergerring, die Private Neue Mittelschule (NMS) Zwettl, das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium (BG/BRG) Laa an der Thaya, die Sportmittelschule (SMS) Ybbs an der Donau, das Stiftsgymnasium Seitenstetten und die Neue NÖ Mittelschule (NNÖMS) St. Pölten-Viehofen.

LINK ZUM VIDEO (unbedingt ansehen!)


Weiterlesen...