Anmeldung

Tischtennis: MISSION 2 erfüllt! BG/BRG Laa verteidigt den Landesmeistertitel

 

Souverän holte sich das Team des BG/BRG Laa am 4.4. in Gänserndorf den Landesmeistertitel der Tischtennis-Schülerliga im Bewerb Oberstufe Hobby und wiederholte damit den Erfolg von 2017.

 

6:0 gegen die HAK/HAS Gänserndorf 1, 6:0 gegen das BG/BRG Gmünd, 5:1 gegen das Francisco Josephinum Wieselburg und 5:1 gegen die HAK/HAS Gänserndorf 2 – das waren die Resultate, mit denen Martin Vondrak (8B), Lukas Leitner (7B), Gabriel Wiedermann (6B) und Anja Fink (5A) ihre Dominanz beim heurigen Finalturnier unterstrichen und letztlich ungefährdet vor dem Francisco Josephinum Wieselburg und dem BG/BRG Gmünd den Titel wie schon im Vorjahr nach Laa holten.

 

Betreuer Reinhard Krames war von der bärenstarken Vorstellung seines Teams angetan: „Nur in den ersten beiden Einzeln hatten wir Schwierigkeiten, ab dann war es die Dominanz, die ich mir erwartet und gewünscht habe. Wir haben wirklich gut gespielt und auch hervorragend gekämpft. Es ist eine Freude, diese Mannschaft betreuen zu dürfen. Zwei Landesmeistertitel in Serie sind eine großartige Leistung!“

Dass mit Martin Vondrak der stärkste Akteur die Schule nach der Matura im Juni verlassen wird und nächstes Jahr nicht mehr zur Verfügung steht, ist sicherlich ein Wermutstropfen nach den beiden Titeln, dennoch blickt der Trainer schon jetzt optimistisch in die Zukunft: „Natürlich verlieren wir mit Martin einen Ausnahmekönner, trotzdem werden wir auch in anderer Zusammensetzung nur schwer zu schlagen sein. Wir wollen auch im kommenden Jahr auf den Titel losgehen. Bei aller Demut – die Erfüllung der Mission 3 im April 2019 ist nicht unrealistisch!“

 

Unser Team:   Anja Fink, Lukas Leitner, Martin Vondrak, Gabriel Wiedermann

 

Wir bedanken uns bei Herrn Rupert Kainradl, Msc für die Fotos!