Anmeldung

Tischtennis-Unterstufe: Mission Finale erfüllt!

Am Donnerstag, dem 15.3., gastierten die beiden Unterstufenmannschaften des BG/BRG Laa mit dem Ziel in Wiener Neustadt, sich für die am 4. April stattfindenden Landesmeisterschaften der Tischtennis-Schülerliga zu qualifizieren. Nach über drei spannenden Stunden ging die SMS Matzen unter den sechs Teams als Sieger hervor, gleich danach folgte das Team BG/BRG Laa 1. Leider nur Rang vier wurde es für die zweite Mannschaft des BG/BRG Laa, die damit um einen Rang das Finale verpasste.

 

Das Resümee des nicht gänzlich glücklichen Betreuers Reinhard Krames: „Wir haben unser Minimalziel – eine Mannschaft ins Finale – erreicht, die Burschen können stolz sein, die sieben haben wirklich alles gegeben. Leider ist es bei der Zweiermannschaft nicht so gut gelaufen wie erhofft. Jetzt heißt es, die Kräfte zu bündeln, damit wir im Finale noch stärker sind; und dann traue ich den Burschen alles zu.“

 

 

 

Unsere Teams:

 

BG/BRG Laa 1: Markus Hofmann, Robin Gabler, Luca Brezina

 

BG/BRG Laa 2: Florian Lahner, Lars und Leon Damianschitz und Felix Staffa